Lob der Open-Source: Neue Software hat das Internet

In der vergangenen Woche habe ich seit längerem mal wieder neue Open-Source-Software aufgesetzt: WordPress und Coppermine. WordPress für diesen Blog unter der URL paketverlust.de und Coppermine für die Bild- und Videocommunity unter der URL digitaria.de.

Also, großes Lob, 2 Stücke Software, die nicht nur extrem leicht zu installieren, sondern die auch sehr nützlich und im Backend absolut einfach und intuitiv zu bedienen sind. Beide sind über Plugins praktisch und leicht zu erweitern. Das ist wirklich Open-Source-Softwareentwicklung at its best! Danke!

Und die Security-Probleme von WordPress scheinen auch langsam der Vergangenheit anzugehören. Das ist noch besser. Und wo wir schon mal beim Lob sind. Noch 2 Highlights der Open-Source-Produkte sind selbstverständlich Mediawiki und PHPbb. Was wäre das Internet ohne diese 4 Arten von Software? Auf jeden Fall ein ganzes Stück armer an Produktivität. Habe ich eine Software vergessen? Was sind eure Highlights? Postet sie doch mal hier …

Dieser Beitrag wurde unter Software abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Lob der Open-Source: Neue Software hat das Internet

  1. Georg sagt:

    Dem kann ich nur zustimmen. Setze WordPress auch für mein Blog ein (sogar im gleichen Theme wie du) und bin noch nie enttäuscht worden.

    Und damit welcome back in der Blogosphäre!

    Ich hoff mal nicht, dass dein letzter Hoster derjenige aus Köln war, auf den ich mich verlasse…?!

Hinterlasse eine Antwort